Für Unternehmen

Der Vorstand und die Mitglieder des KiWiZ e.V. engagieren sich vorrangig für eine stärkere Integration von MINT-Fächern in die frühkindliche Bildung, vorrangig an Grundschulen. Ziel ist es dabei mittelbar aber auch, die Bedeutung und Anerkennung von technischen Themenstellungen innerhalb der Gesellschaft zu fördern. Dem zu Grunde liegt die unstrittige Erkenntnis, dass gerade der große Anteil an High-Tech in Deutschland auch wesentlich für den Wohlstand jedes Einzelnen in Deutschland beiträgt. Dies gilt es auch mittel- und langfristig zu sichern.

Wir sind darüber hinaus davon überzeugt, dass es wichtig ist, nicht nur für uns selbst, sondern auch für kommende Generationen Werte zu schaffen. Diese Überzeugung prägt unser Verhalten, nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, sondern auch gegenüber der Umwelt und Gesellschaft.

Corporate Social Responsibility CSR

Begriffe wie Klimaneutralität, Nachhaltigkeit, ökologischer Fußabdruck, Digitalisierung usw. prägen derzeit die gesellschaftliche Diskussion. Einige Protagonisten neigen hier allerdings zu Lösungen, die nach dem Motto “Back to the roots” auf Technikverzicht setzen und dazu auch eine grundsätzlich ablehnende Haltung gegenüber der Technik in Kauf nehmen.

Wir sehen das anders. Angesichts der stetig steigenden Bevölkerungszahlen lassen sich die zentralen Probleme dieser Welt nur mit innovativer Technik lösen. Und nur die Nationen bzw. Gesellschaften, die hier die Entwicklungen aktiv mitgestalten, werden auch am Wohlstand teilhaben können. Und genau deshalb ist es wichtig, den zukünftigen Generationen die bereits bekannten Grundlagen von Naturwissenschaft und Technik so früh wie möglich zu vermitteln und gleichzeitig Chancen und Risiken objektiv und sachlich gegenüber zu stellen. Denn nur so können sich diese an schwankende oder sich sogar irreversibel verändernde Umweltbedingungen anpassen und durch kluge Entscheidungen und Maßnahmen ihr eigenes Überleben sichern.

Unsere Idee braucht Ihre Unterstützung

Dabei reicht es aber nicht aus, an jeden Einzelnen von uns zu appellieren, dieses Ziel nach eigenen Kräften zu unterstützen. Wir, der Vorstand und die Mitglieder des KiWiZ e.V., tun dies bereits intensiv und recht erfolgreich. Unsere Bitte richtet sich aber auch an Unternehmen, die mit ihrem erwirtschafteten Kapital in der Lage sind, neue Impulse und notwendige Veränderungen finanziell zu unterstützen. Am besten durch die Übernahme einer Partnerschaft mit Grundschulen in Hannover oder der Region. Gerne unterstützen wir im Gegenzug auch Ihr Unternehmen dabei, diese wichtige gesellschaftliche Aufgabe gemeinsam mit uns anzugehen. Es gibt darüber hinaus selbstverständlich auch noch weitere Möglichkeiten, für diese wichtige Sache persönlich einzutreten. Beispielsweise durch eine private Mitgliedschaft in unserem Verein. Wir als Vorstand des KiWiz e.V. nehmen uns gerne Zeit für ein ausführliches persönliches Gespräch.

Kontaktieren Sie uns gerne auch per Mail an: vorstand@kiwiz-ev.de